Expert Talk: Session-Stylist Adam Garland

Expert Talk: Session-Stylist Adam Garland

Der britische Stylist über Achtsamkeit, wahre Schönheit, „ohne Filter“-Einstellung und authentisches Haar

Menschen

Eigentlich ist Adam Garland gar nicht weit weg von zu Hause. Er ist in einer kleinen Küstenstadt an der Küste Somersets aufgewachsen und lebt und arbeitet heute in London, nur zwei Stunden mit dem Zug entfernt. Im übertragenen Sinne ist der Session-Stylist allerdings ganz weit weg von zu Hause. In seiner Kindheit wusste er nicht besonders viel über das Friseurhandwerk, Schönheit oder die Modebranche. Aber vielleicht lag schon etwas in der Luft in Weston-super-Mare, denn schon mit 14 Jahren bekam Adam seinen ersten Job in einem Salon in seiner Heimatstadt. Mit 35 Jahren liebt er es immer noch, Haare zu stylen, und seine Schwester ist ebenfalls Friseurin. Adam zufolge liebt er seinen Job „manchmal zu sehr“, aber Haarkreationen aus 20 Jahren haben zu einem beeindruckenden Portfolio geführt. Seine Editorial-Arbeiten schafften es unter anderem in die Elle, in Harper's Bazaar, in L'Officiel und in die Vogue. Von dem britischen Session-Stylist gestylte Models und bekannte Persönlichkeiten sieht man auf den Catwalks und roten Teppichen auf der ganzen Welt. In unserem Interview erzählt er, warum er Teil der Authentic Beauty Movement ist, was ihn inspiriert und warum ihm das Authentic Beauty Concept Memento persönlich wichtig ist.

Authentic Beauty Concept: Was inspiriert Sie beruflich?

Adam Garland: Wir waren gestern auf dem Weg zum Lunch und ich entdeckte diese Statue in einem Geschäft, die wunderschöne Kunstwerke auf dem Haar hatte. Da musste ich einfach stehen bleiben und ein Foto machen. Inspiration finde ich also überall, jederzeit. Es geht darum, aufgeschlossen durch die Welt zu gehen. In meinem beruflichen Umfeld sind die Menschen, die mich inspiriert haben und weiterhin inspirieren, Menschen wie einer meiner Hauptmentoren, der Visagist Lan Grealis. Diese Menschen haben mich angeleitet und mich während meiner Karriere maßgeblich unterstützt. Sie haben mich für das, was ich bin, gesehen und mich auf sehr authentische Weise unterstützt.

Was bedeutet wahre Schönheit für Sie? 

Es mag ein bisschen kitschig klingen, aber Glück ist schön. Das Leben leben, den Tag genießen, die positive Seite sehen. Ich glaube, es ist in dieser Branche wirklich wichtig, dass man am Boden bleibt, achtsam mit sich und seiner psychischen Gesundheit umgeht. Ich umgebe mich gerne mit dieser Energie und solchen Menschen.

Was bedeutet wahre Schönheit für Ihre Arbeit?

Ich möchte immer, dass eine Frau sich schön fühlt und schön aussieht, das ist das Wichtigste. Ich arbeite auch gerne mit dem, was schon vorhanden ist, und mag es nicht, etwas unnötig kompliziert zu machen. Am Set bedeutet das, sich zu trauen zu sagen: „Wir müssen nicht viel ändern. Die Frau sieht fantastisch aus. Da und dort können wir noch etwas hinzufügen, aber wir sollten nicht ihre natürliche Schönheit zerstören.“

Passt das zur „ohne Filter“-Einstellung? 

Im Moment schließen wir den Kreis der Filter. Als ich das erste Mal etwas auf Instagram gepostet habe, habe ich ungefähr 15 Minuten damit verbracht, das Bild zu retuschieren und Filter anzuwenden. Ich arbeite mit einigen bekannten Persönlichkeiten zusammen und nehme sehr bewusst wahr, wie sie auf den Trend reagieren. Ich finde es toll, dass sie weniger Filter anwenden und nicht mehr so von Perfektion besessen sind. Jeder versucht, sich ein bisschen zurückzunehmen.

Was bedeutet der Spruch „Schönheit kennt keine Grenzen“ für Sie?

Wenn man in die Vergangenheit zurückblickt, kann man verstehen, wie vielseitig Schönheitsnormen mittlerweile geworden sind. Früher war Schönheit viel strikter definiert. Für jedes Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts gibt es eine kollektive Identität, und von den 60er- bis in die 90er-Jahre gibt es etliche Trends. Heute können wir auf all diese Trends zurückgreifen, aber wir können uns freier auf unsere eigene Weise ausdrücken. Als Künstler liebe ich es, mich von Trends aus der Vergangenheit inspirieren zu lassen, sie zu kombinieren und dann dem Ganzen eine besondere Note zu verleihen. Es wird auch für die kommende Generation spannend, ohne Einschränkungen mit den verschiedenen Trends zu arbeiten. Wenn uns keine Grenzen gesetzt werden, können wir mit allem, was uns gefällt, unseren eigenen Look zu kreieren.

Was halten Sie von dem Authentic Beauty Movement?  

Das Tolle an der Bewegung ist, dass es nicht nur um die Produkte geht. Ein Teil des Authentic Beauty Concept zu sein bedeutet auch, ein Teil der Bewegung zu sein. Das ist toll für Menschen, die sich gerne austauschen. Mir persönlich gefällt vor allem der Aspekt der Achtsamkeit. Daran arbeite ich täglich durch Meditation und eine positive Einstellung. Ich glaube, dass es in einer Welt, in der das Äußere eine große Rolle spielt, wichtig ist, sich seines seelischen Wohlbefindens bewusst zu werden und sich weniger mit dem Äußeren, sondern mehr mit seinem Inneren zu beschäftigen. Das bedeutet Authentizität für mich.

Was ist das Besondere am Authentic Beauty Concept Memento?

Memento, wie wir unsere Behandlung im Salon nennen, geht über reines Haare waschen und stylen hinaus und ist ein Erlebnis an sich. Der Kunde wird mit einer Augenmaske verwöhnt und kann die Außenwelt mit Hilfe beruhigender Geräusche oder geräuschunterdrückender Ohrstöpsel ausblenden. Ein fantastischer Start in das Salonerlebnis. Noch besser ist, wie wir dieses Konzept auch nach der Behandlung fortführen. Die Menschen können sich einbringen und so ein Teil der Gemeinschaft werden. Es wird wirklich spannend sein zu sehen, was sich in den nächsten Jahren daraus entwickeln wird.

Wie würden Sie das Authentic Beauty Concept Haargefühl beschreiben? 

Die Arbeit mit den Produkten macht so viel Spaß. Mit ihnen kann ich den Undone Look kreieren, den ich sehr ästhetisch finde. Ich baue mit den Produkten verschiedene Schichten auf. Das Haar behält sein fantastisches Aussehen, bleibt aber flexibel. Als Stylist muss ich häufig schnell noch etwas zwischendurch ändern und ich bin sehr zufrieden damit, wie diese Produkte arbeiten.

Woran kann man Ihre Arbeiten als Stylist erkennen? 

Die Menschen, mit denen ich zusammenarbeite, meine Mentoren und Menschen, die mich während meiner Karriere begleitet haben, haben mir immer wieder gesagt, dass meine Looks eine persönliche Note haben. Die kann sich in ein paar losen Strähnen im Gesicht, einem geschwungenen Pony oder der Art, wie ich ein Produkt verwende, ausdrücken. Ich finde das beeindruckend und fühle mich sehr geehrt, dass die Leute es bemerken. Ich schaue mir jede Kundin genau an, stelle eine Verbindung her und stelle gerne Fragen. Wenn sich die Kundin wohl fühlt, habe ich die kreative Freiheit, die ich brauche – das ist so wichtig.

Schau dir den britischen Session Stylisten und AUTHENTIC BEAUTY CONCEPT Advocate Adam Garland an, wie er mit sorgfältig ausgewählten Produkten der Stylingreihe Vintage-inspirierte Wellen kreiert… Für diesen bewegten Look bereitet Adam die frisch gewaschenen Haare mit dem Flawless Primer und der Shaping Cream vor. Danach kreiert er simple Wellen im Undone-Look und fixiert diese mit dem Working Hairspray mit flexiblem Halt. Für ein geschmeidiges und glänzendes Finish benutzt Adam Glow Touch.

Menschen

Lerne wie du diese perfekt (im)perfekt hochgesteckten Haare nachstylen kannst und mache dir dafür wie AUTHENTIC BEAUTY CONCEPT Advocate Adam Garland Styling im trockenem Haar zu eigen … Als erstes bereitet Adam das Haar mit dem Amplify Mousse vor und benutzt für betontes Volumen einen Föhn, bevor er das Dry Shampoo für eine leichte Stylingkontrolle und Textur in das Haar einarbeitet. Der fertige Look wird durch elegante, kleine Haarkämme abgerundet, der mit Working Hairspray fixiert und mit Glow Touch veredelt wird.

Menschen

Entdecke wie AUTHENTIC BEAUTY CONCEPT Advocate und Session Stylist Adam Garland innovative Techniken für einen mühelosen, aus dem Gesicht gestylten Look anwendet... Hier bereitet Adam das trockene Haar mit dem Strong Hold Hairspray vor und kämmt den hinteren Bereich mithilfe der Produktverpackung glatt, um eine Form zu kreieren, die mit Hitze fixiert wird. Um die Textur zu definieren, macht die Shaping Cream die Haaroberfläche glatter und der Flawless Primer gewährleistet in den Spitzen eine subtile Kontrolle. Für das Finish versprüht Adam Working Hairspray, um lose Strähnen zu fixieren.

Menschen

Der AUTHENTIC BEAUTY CONCEPT Advocate Adam Garland zeigt dir hier, wie ein langer, versteckter Zopf die Illusion für kurzes Haar in diesem zeitlosen authentischen Styling hervorrufen kann… Nach dem Flechten eines langen, lockeren Zopfs benutzt Adam das Dry Shampoo, um Griffigkeit zu erhalten, während er das Haar nach oben und unten faltet, um eine klassische Bob-Form zu kreieren. Das Strong Hold Hairspray wird verwendet, um alles langanhaltend aber dennoch locker zu fixieren. Zum Ende nutzt Adam für das Styling Hitze, um eine subtile Welle zu erstellen.

Menschen

Der britische Hairstylist und globale AUTHENTIC BEAUTY CONCEPT Advocate Adam Garland zeigt, wie sich langes Haar mit zusätzlicher Sprungkraft und Fülle mit nur zwei leistungsstarken Stylingprodukten stylen lässt … Für diesen Look bereitet Adam das lange, bewegte Haar mit dem Dry Shampoo vor, indem er das Produkt mit den Fingerspitzen am Ansatz einarbeitet, um Volumen und Textur zu kreieren. Um ein natürlich-aussehendes voluminöses Finish entstehen zu lassen, toupiert er den Ansatz in einzelnen Abteilungen. Das Strong Hold Hairspray fixiert das Volumen, während das Haar in eine zerzauste Form gebürstet wird.

Menschen

Lass dich vom globalen AUTHENTIC BEAUTY CONCEPT Advocate Adam Garland inspirieren, langes Haar bewegt zu stylen. Er kreiert einen mühelosen Langhaar-Look mit berührbarer Definition … Adam bereitet das Haar mit dem Flawless Primer, einem flüssigen Sprühnebel mit Hitzeschutz, vor. Danach werden große Abteilungen gedreht und festgesteckt. Er föhnt und verwendet einen Diffusor, um wunderschön natürlich-aussehende Wellen zu kreieren. Während die Abteilungen aufgemacht werden, spendet Adam dem Haar mit Glow Touch Geschmeidigkeit für ein strahlendes Finish mit sanfter Definition und Bewegung.

Menschen

#Authentic­Beauty­Movement
#MYBELIEF