Expert Talk:

Expert Talk:

Friseurin und Global Creative Advocate Hester Wernert-Rijn

Menschen

Die niederländische Friseurin und Stylistin über authentische Schönheit, individuellen Stil und Achtsamkeit

Wer Hester Wernert-Rijn auf den Straßen von Amsterdam sieht, erkennt sie an ihrem langen Haar, das ihr in sanften Wellen (brünett mit goldenen Reflexen) über den Rücken fällt, an der Schiffermütze, die zu ihrem am häufigsten getragenen Accessoire geworden ist (um Bad Hair Days zu überbrücken, sagt sie; weil sie einen guten Geschmack hat, was Hüte angeht, sagen wir) und an dem kräftigen roten Lippenstift. Als Friseurin, die für ihren authentischen, individuellen Editorial-Stil ebenso bekannt ist wie für die von ihr gelebte Achtsamkeit und persönliche Note, die sie ihrem Salon in Amsterdam verliehen hat, ist Hester Wernert-Rijn ideal als Botschafterin für Authentic Beauty Concept. Die gefragte Stylistin ist von keinem Backstage-Bereich bei internationalen High-Fashion-Veranstaltungen mehr wegzudenken. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie sich nur um die Haare von Supermodels und bekannten Persönlichkeiten kümmert. Wenn die niederländische Top-Stylistin in der Stadt ist, können Sie sie auch im Salon Mogeen antreffen, dem von ihr gegründeten Salon im Zentrum der Kanalstadt, wo sie Kunden die Haare shampooniert oder föhnt. Die Einrichtung des industriell angehauchten Raumes ist von dem einzigartigen Charakter und dem ausgewählten Stil einer Frau geprägt, die Authentizität lebt und atmet und die Philosophie von Authentic Beauty Concept professionell in individuellen Kreationen umsetzt.

Von der Haarwäsche bis zur Pflege, vom Pflegeritual bis zum authentischen Haarstyling. Entdecken Sie die authentische Handschrift von Hester.
Interview Hester - Podcast BIOGRAPHY

Interview Hester - Podcast BIOGRAPHY

In diesem Authentic Beauty Concept Podcast entdeckst du die unbekannte persönliche Hintergrundgeschichte von Global Creative Advocate Hester Wernert-Rijn.

Menschen
Interview Hester - Podcast BRAND VALUES

Interview Hester - Podcast BRAND VALUES

Dieser Authentic Beauty Concept Podcast gibt Ihnen Einblicke in Global Creative Advocate Hester Wernert-Rijn's Vision von einem ganzheitlichen Friseurerlebnis.

Menschen
Interview Hester - Podcast BACKSTAGE SECRETS

Interview Hester - Podcast BACKSTAGE SECRETS

Lassen Sie sich von faszinierenden Geschichten und Backstage-Einblicken von der preisgekrönten Stylistin und Global Creative Advocate, Hester Wernert-Rijn, faszinieren.

Menschen

Authentic Beauty Concept: Was heißt Authentizität für Sie?

Hester Wernert-Rijn: Perfekt unperfekt sein, jeder auf seine Art. Wie sich jemand kleidet oder wie er seine eigene Schönheit annimmt, zum Beispiel indem er seine Muttermale und Sommersprossen betont oder seine wilden Locken hervorhebt. Perfekt unperfekt ist das Motto, das sich nicht nur in meinen Kreationen widerspiegelt, sondern auch in meinem Leben. Ich glaube, dass jeder Mensch auf seine Weise einzigartig ist. Authentisch zu sein bedeutet, Unvollkommenheiten anzunehmen, stolz darauf zu sein und damit Schönheitsnormen zu hinterfragen. Perfekt authentisch zu sein, hat etwas mit dem Lebensgefühl von Rock'n'Roll zu tun. Liebe Dich selbst, das Leben und alles, was es zu bieten hat …

 

Wie hat sich authentische Schönheit in den letzten Jahren gewandelt?

Mit einer neuen Generation, die einzigartig sein und sich abheben möchte, hat sich auch das Verständnis von authentischer Schönheit verändert. Es geht nicht mehr nur darum, Teil des Mainstreams zu sein, aber gleichzeitig hat sich auch der Mainstream verändert. Heutzutage werden unterschiedliche Arten von Schönheit akzeptiert.

 

Wie würden Sie den Lebensstil dieser neuen Generation beschreiben?

Als sehr schnelllebigen Lebensstil. Diese Generation weiß so viel mehr, als ich in jungen Jahren wusste, sie interessiert sich sehr für Mode und zeigt ihr Interesse in den sozialen Medien. Das Sammeln und Austauschen von Informationen ist extrem wichtig und das Tempo ist bedeutend schneller als früher. Es wird alles offen diskutiert – was sie lieben, was sie hassen und was sie interessiert. Die Technologie bietet heutzutage Möglichkeiten, die wir früher nicht hatten. Die jungen Menschen sind heute besser informiert, leben achtsamer und sind sich ihres Lebensstils, aber auch seiner Auswirkungen auf die Umwelt bewusst.

Wie passt Authentic Beauty Concept zu diesem Lebensstil?

Das Authentic Beauty Concept beinhaltet Behandlungen, bei denen es darum geht, sich Zeit zu nehmen, zu sich selbst zu finden, den Moment selbst zu erleben und zu genießen. Wie ich bereits sagte, ist heute alles so schnelllebig und es gibt wenig Zeit zum Entspannen. In den Pflegeritualen kann man sich ganz auf sich selbst konzentrieren. Menschen, die viel arbeiten und diesen dynamischen Lebensstil führen, brauchen manchmal einen besonderen Moment für sich selbst. Das achtsame Erlebnis dient auch als Memento: Man bekommt einen Moment für sich selbst, aber das Gefühl der Entspannung hält über diesen Moment hinaus an. Authentic Beauty Concept überzeugt durch seine Einfachheit und passt in die heutige Zeit, in der wir bewusst leben und authentisch sein möchten und uns selbst mit all unseren Eigenschaften annehmen möchten. 

 

Was bedeutet Achtsamkeit für Sie?

In Einklang mit meinen Bedürfnissen zu sein. Bei Achtsamkeit geht es um Entspannung und Stressabbau. Ich habe eine fünfjährige Tochter und einjährige Zwillinge. Wenn ich also jemanden bitte, mir professionell die Haare zu shampoonieren, ist das ein besonderer Moment für mich. Es ist ein Moment nur für mich, in dem ich alles um mich herum für eine Weile vergessen kann.

 

Wie kreieren Sie eine authentische Frisur?

Indem ich die natürliche Haarstruktur unterstütze und nicht zu viel Produkt verwende. Natürlich brauchen wir etwas, aber man braucht auch das Wissen, welche Stoffe in den Produkten enthalten sind und muss die Bedürfnisse des Haars einer Person erkennen. Ich versuche, auf der Schönheit der individuellen Haarstruktur aufzubauen und die Haare natürlich aussehen zu lassen. Das ist für mich eine authentische Frisur.

Was bedeutet authentisch niederländischer Stil für Sie?

Ich glaube, wir sind alle ziemlich entspannt. Es gibt viele verschiedene Kulturen, also nicht wirklich so, wie man es sich immer vorstellt mit blondem Haar, Clogs und einem blauen Kleid ... Die Frisuren sind lockerer, eher natürlich und schlicht. Ich finde, dass wir eigentlich einen ziemlich legeren Stil haben.

 

Woran erkennt man Ihre Kreationen sofort?

Ich mag es, wenn Haare schön aussehen, aber mit einem Hauch von Unvollkommenheit. Das verleiht der Frisur mehr Tiefe und macht sie interessanter. Wenn man sich meine Arbeiten ansieht, auch wenn sie sehr schlicht sind, gibt es immer irgendwo ein wenig Unvollkommenheit – so sind sie authentisch und kleine Schönheitsfehler werden nicht verändert oder überdeckt.

 

In welchen Momenten waren Sie authentisch?

Da gibt es einige. Im privaten Bereich waren das die Geburten meiner Tochter, Tiger-Lily, und meiner Zwillinge, Splinter und Zipper – und natürlich die Hochzeit mit meinem großartigen Ehemann. Im beruflichen Umfeld war es die erste Zusammenarbeit mit Eugene Souleiman im Rahmen einer Show von Yohji Yamamoto. Das war toll! Backstage zu arbeiten mit all den schönen Kleidern und der Lebendigkeit um uns herum – das war so überwältigend.  Im Moment freue ich mich darauf, mit einer neuen Marke und neuen Leuten zusammenzuarbeiten und mit Authentic Beauty Concept etwas Neues zu schaffen.

Was inspiriert Sie?

Es gibt viele Sachen, die mich inspirieren. Meistens ist es die Natur, aber manchmal auch etwas, was ich auf der Straße sehe. Es inspiriert mich, wenn ich meinen Kindern beim Spielen zuschaue – wenn zum Beispiel Tiger-Lily Ton formt oder beim Malen verschiedene Farben mischt. Wenn ich reise, lasse ich mich von lokalen Trends inspirieren. Ich achte immer auf alles, was um mich herum passiert, und verinnerliche es, um mich davon inspirieren zu lassen.

 

Wie beeinflussen die "frei von..." Formulierungen von Authentic Beauty Concept das Haargefühl?

Wenn man die Produkte verwendet, merkt man eine neue Qualität des Haares. Die Styling-Produkte sorgen für eine natürliche Bewegung, sodass man mit dem Haar spielen und einen mühelosen Look kreieren kann. Da die Produkte keine Silikone enthalten, fühlt sich das Haar nicht schmierig an, sondern ganz natürlich. Das sorgt alles für ein – wie ich es nenne – modernes Haargefühl.

 

Wie sind Sie beruflich dort angelangt, wo Sie jetzt stehen?

Das kann ich nicht so genau sagen. Ich habe schon immer Haare geliebt. Schon als ich vier Jahre alt war, wollte ich Friseurin werden. Die Arbeit mit Haaren fühlt sich zum Glück nie wie richtige Arbeit an. Ich bin viel herumgereist und habe mich fortgebildet. Mit der Unterstützung von Eugene Souleiman, einer meiner Mentoren, habe ich einen Blick für Mode bekommen und bringe dies in das Friseurhandwerk ein. Egal wie alt man ist, man muss immer bereit sein, Neues zu lernen. Wenn man das ist, entwickelt man sich stetig weiter. Ich glaube, das ist einer der Gründe, warum ich da stehe, wo ich jetzt bin – weil ich immer bereit bin zu lernen.

 

Wann haben Sie das letzte Mal etwas mit Ihren eigenen Händen kreiert?

Erst letzte Woche. Wir hatten ein Fotoshooting für die Vogue und es ging darum, den Charakter des Models zu bewahren und eine Geschichte mit seinem Look zu erzählen. Jedes Mal, wenn ich arbeite, erschaffe ich etwas mit meinen eigenen Händen.

Education Inspiration: Kombination von Produkten für Volumen und Griffigkeit
Education Inspiration: Kombination von Produkten für gesunden Glanz
Education Inspiration: Kombination von Produkten für mehr Textur

#Authentic­Beauty­Movement
#MYBELIEF