SOZIALE INITIATIVEN

SOZIALE INITIATIVEN

Als Marke sind wir davon überzeugt, dass wir alle etwas bewirken können, selbst mit kleinen Aktionen. Wenn wir all unsere einzelnen Bemühungen bündeln und als Community zusammenfinden, können wir echte Veränderungen bewirken - und größere Schritte in die richtige Richtung machen.

Nachhaltigkeit
Hydrate

Sustainable Guar Initiative

Nachhaltige Guarbohnen werden von Landwirten der Sustainable Guar Initiative (SGI) kultiviert. Bereits seit 2017 unterstützen wir die SGI. Die SGI, die von der gemeinnützigen Organisation Technoserve umgesetzt und vom Chemieunternehmen Solvay initiiert wurde, lehrt und fördert nachhaltige landwirtschaftliche Praktiken unter 3.000 Guarbohnenbauern in zwanzig Dörfern der Wüstenregionen Rajasthan, Indien. Im Rahmen des Projekts werden die Landwirte - davon 25% Frauen - darin geschult, Guar-Pflanzen, unter fairen Arbeitsbedingungen, auf die nachhaltigste und produktivste Weise auszusäen, zu kultivieren und zu ernten.

Die Landwirte und ihre Familien werden beim Anlegen von Gemüsegärten unterstützt, aus denen sie essbare Pflanzen ernten können, außerdem werden sie zu den Themen Gesundheit und Ernährung geschult. Um den ökologischen Fußabdruck zu verringern, werden zudem keine chemischen Mittel eingesetzt und die Landwirte lernen, wie sie den Bodenzustand erhalten können.

Durch die Auswahl von Inhaltsstoffen mit einer transparenten Wertschöpfungskette enthält das Authentic Beauty Concept Guar Hydroxypropyltrimoniumchlorid. Dies ist ein pflegender Inhaltsstoff, der die Kämmbarkeit und das Haargefühl verbessert. Nachhaltige Guarbohnen werden von Landwirten der Sustainable Guar Initiative (SGI) angebaut. Seit 2017 unterstützen wir dieses langfristige SGI-Programm zusammen mit Solvay und der gemeinnützigen Organisation Technoserve bei der nachhaltigen Produktion des Rohstoffes Guar in Indien.

EINKOMMENSSTEIGERUNG

  • Umsetzung guter landwirtschaftlicher Praktiken
  • Produktivität steigern

ÖKOLOGISCHER FUSSABDRUCK

  • Keine Verwendung von Chemikalien
  • Bodenerhaltung
  • Bepflanzung von Hinterhöfen

EMPOWERMENT VON FRAUEN

  • Schulungen zum Anbau der Guar-Pflanzen durch Experten
  • Gesundheit und Ernährung
  • Verbesserung der Ernährung von Familien

In Dungargarh in Indien ist die Sustainable Guar Initiative in 7 weiteren Dörfern aktiv und hat mehr als 1200 Guar-Bauernhaushalte erreicht. Sie wurde als dreijähriges Projekt ins Leben gerufen, das wir 2020 um weitere drei Jahre verlängert haben.

Die Initiative konzentriert sich auf 3 Hauptziele:
 
  • Unterrichtung und Unterstützung der Landwirte im Guar-Anbau durch Schulungen und Trainings.
  • Begleitung der Landwirte, insbesondere der Frauen, bei der Einrichtung von Gemüsegärten, um eine gesunde Ernährung ihrer Familien zu gewährleisten und das Bewusstsein für Hygiene und Sauberkeit im Haushalt zu stärken.
  • Teilnahme am Produktidentitätssystem, das erforderlich ist, um die Rückverfolgbarkeit von Guarbohnen, die innerhalb der SGI produziert werden zu gewährleisten, sowie die Stärkung der Bauernproduzentenorganisation (FPO) als eine nachhaltige Intervention zu etablieren.
Sustainable Guar Initiative

WAS IST DIE SUSTAINABLE GUAR INITIATIVE?

Erfahre mehr über die Aktionen, der Sustainable Guar Initiative in Indien.

WAS IST DIE SUSTAINABLE GUAR INITIATIVE?
Nachhaltigkeit SOZIALE INITIATIVEN
Sustainable Guar Initiative

EMPOWERMENT VON FRAUEN

Schulungen zu Gesundheit und Ernährung und die Einrichtung von Gemüsegärten verbessern die Ernährung von Familien und stärken Frauen innerhalb der Sustainable Guar Initiative.

EMPOWERMENT VON FRAUEN
Nachhaltigkeit SOZIALE INITIATIVEN
Sustainable Guar Initiative

TRIFF DIE LANDWIRTE

Durch Schulungen und Trainings werden die Landwirte im Guar-Anbau unterrichtet und unterstützt.

TRIFF DIE LANDWIRTE
Nachhaltigkeit SOZIALE INITIATIVEN
Hydrate

Friseure ohne Grenzen

Empowerment für eine Veränderung - Authentic Beauty Concept wird in den kommenden 3 Jahren der Hauptsponsor von Friseure ohne Grenzen sein.

In Zusammenarbeit mit der Organisation Blink Now in Nepal bildet Friseure ohne Grenzen nepalesische Frauen aus, indem sie sie dabei unterstützt, in der Friseur- und Beautybranche selbstständig zu arbeiten. Im Rahmen des neuen geplanten Programms wird Friseure ohne Grenzen eine Fortbildung für 15-20 ausgewählte Frauen anbieten, die die Salonleiterinnen der neuen Salons in Surkhet werden sollen.

Botschafterin von Friseure ohne Grenzen ist die internationale Haar- und Make-up-Künstlerin Juliette den Ouden, Gründerin der JDO-Akademie und eine unserer Authentic Beauty Concept Markenbotschafterinnen.

#Authentic­Beauty­Movement
#MYBELIEF